Probleme in der Schule oder im Studium?

Die Anforderungen an unser Bildungsniveau sind im Zuge der rasanten Entwicklungen erheblich gestiegen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein erfolgreich absolviertes Abitur sind heutzutage die beste Grundvoraussetzung für eine Teilhabe am Arbeitsmarkt.

Eine gute (Grund-) Bildung trägt außerdem dazu bei, das Selbstbewusstsein und die Eigenständigkeit zu erhöhen. Dies wiederum ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Handeln und eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Doch was, wenn sich der schulische Alltag als problematisch erweist?
Ursachen für schulische Probleme sind vielfältig und ändern sich während der Schullaufbahn von Kindern und Jugendlichen.

Wir helfen Lernen!

Bildung kann als Anleitung zum Lernen verstanden werden. Im Laufe der Zeit soll der Lernende dazu befähigt werden, sein bereits vorhandenes Wissen auszubauen und problemorientiertes Denken zu entwickeln.

Was uns besonders macht

Das Schüler-Förder-Zentrum versteht sich als
Dienstleister der besonderen Art.

  • Wir kümmern uns um die schulischen (Lern-) Probleme des Einzelnen
  • Einzelunterricht oder Zusammenstellung homogener Kleinstgruppen
  • Unsere Lehrkräfte übernehmen oft die Rolle eines persönlichen Coaches, der einzelne Schüler über einen ggf. längeren Zeitraum betreut und Hilfe leistend zur Verfügung steht

Leistungsangebot

  • Ferienkurse in verschiedenen Fächern, die der Aufarbeitung und Vertiefung von Themengebieten dienen
  • Intensive Vorbereitung auf wichtige Abschlussprüfungen
    (Zielgruppe: Berufsschüler, Studierende, Sonstige)
  • Abiturvorbereitungskurse in zentralen Prüfungsfächern

Sie haben noch nichts von uns gehört? Sie wollen sich ein Bild von unserer Einrichtung und unserer Leistungskompetenz verschaffen? Gerne können Sie Ihre Tochter / Ihren Sohn für eine Probestunde anmelden.

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Termin!

Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gerne eine Preisübersicht.